Altherrenschaft

Mit dem Ende des Studiums und der Philistrierung ist das Verbindungsleben alles Andere als vorbei. Mit der Philistrierung wechselt man von der Zähringia in die Alt-Zähringia und wird somit Altherr. Zusätzlich wird man Mitglied der Genossenschaft Zähringerhaus.

Die Alt-Zähringia, bzw. ihre Mitglieder, organisiert ihrerseits Anlässe. So etwa die Altherrenstämme im Seeland (Lyss), Oberland (Thun) und der Stadt Bern (Rest. Harmonie). Dazu kommen die gemeinsam mit der Aktivitas durchgeführten Bümmel sowie der Philistertag, der Familienanlass und der Verbindungsball.

Durch den Besuch der Aktiven bei den Anlässen der AHAH sowie dem Besuch der AH an Aktivenanlässen besteht so ein generationenübergreifender Austausch und Zusammenhalt.