Tag des Studienbeginns

Heute ist "Tag des Studienbeginns", und damit nicht nur das Studium, sondern auch das Studentenleben beginnt, haben wir für dich einiges auf die Beine gestellt:

  • Unsere Mitglieder (mit dem rot-gold-blauen Band) helfen dir gerne, wenn du etwas nicht findest.
  • An unserem Stand in der UniS erwartet dich ein Wettbewerb mit tollen Preisen.
  • Um 17:00 Uhr erwartet dich im Zähringerhaus an der Postgasse 4 ein Grill, Freibier und eine gesellige Runde an Zähringern und Neulingen.
  • Und um 19:00 Uhr findet ebenda eine unserer legendären Zähringerkneipen statt!
Du hast Fragen zum Studium, zur Uni oder zum Studentenleben? Wir sind für dich da!

Wer sind wir?

Fühl dich zu Hause, Student!

Bei uns regiert die Geselligkeit als Gegenpol zur Anonymität der Alma Mater, und bei lustigen Gesängen und gemütlichen Runden am Biertisch wächst in unseren Gemäuern nicht der Filz, sondern gedeihen Lebensfreundschaften. Und das bereits seit 1888!

Wir sind eine politisch neutrale Verbindung für männliche Studenten aller Fakultäten der Uni Bern. Wir verbinden Tradition und Moderne, Studenten und Altherren, Bier und Wissen, Erstsemestrige und Masterstudenten. Wir sind ein fröhlicher, freundlicher und hilfsbereiter Haufen.

Sieh dich um - lerne uns bei "Über uns" kennen, bekomme unter "Beiträge" einen Einblick in unser Verbindungsleben, und komm spontan bei einem unserer Anlässe vorbei, es lohnt sich! Du findest uns auch auf Facebook, Twitter, Instagram und Wiki.

Besuche uns - alle unsere Anlässe finden in unserem Zähringerhaus (auf unseren Aushängen: "Z!-Haus") beim Nydegg statt (Postgasse 4). Was wir wann machen, siehst du hier. Du bist jederzeit ein gerngesehener Gast!

Stämme

Jeden Mittwochabend findet unser Stamm statt. Wir treffen uns in unserem Vereinshaus in der Altstadt, verbringen einen gemütlichen Abend, lauschen dem Vortrag eines unserer Mitglieder, und tauschen uns aus über unser Studium, unsere Freizeit, und Gott und die Welt. Auch unsere Traditionen kommen nicht zu kurz, und es vergeht garantiert kein Abend ohne ein paar Studentenlieder oder eine Blitzquart.
Radio Energy Bern war bei uns: http://bit.ly/stammbesuch

Anlässe

Es bleibt nicht bei den Stämmen. Anlässe wie die Maibowle, das Crambambuli, Anfangs- und Schlussbummel, Stiftungsfest, aber auch Mehrfarbenkneipen mit anderen Verbindungen bereichern das Verbindungsleben.

Studium

Wir sind eine Studentenverbindung, und natürlich hat dabei das Studium Priorität. Wir unterstützen uns gegenseitig bei Arbeiten, Prüfungsvorbereitungen, gemeinsamem Lernen, und indem wir jüngeren Mitgliedern wertvolle Tipps mit auf den Weg geben.

Was bieten wir dir?

Die Uni kann ein ziemlich anonymer Ort sein. Vorlesung reiht sich an Vorlesung, Arbeit an Arbeit, und zu Studenten anderer Semester und Fakultäten hat man kaum Kontakt. Bei uns findest du genau diesen Fixpunkt und diese Kontakte, und das nicht nur während dem Studium, sondern ein Leben lang.

Freundschaften

Durch das wöchentliche Treffen und unsere weiteren Anlässe ergeben sich Bekannt- und Freundschaften über Semester- und Fakultätsgrenzen hinweg, die nicht selten ein Leben lang halten. Studentenverbindungen schweissen zusammen, auch über Verbindungs-, Universitäts- und Landesgrenzen hinaus. So haben wir Schwesterverbindungen in Lausanne, Basel und Zürich, und haben gute Beziehungen zum Wingolfsbund in Deutschland.

Kontakte

«Verbindungen verbinden», lautet ein altes Bonmot, und in der Tat: durch die Tatsache, dass Studenten und Akademiker «jeglicher Couleur» zusammenfinden, ergeben sich bei uns wertvolle Gelegenheiten, sich ein starkes Netzwerk fürs weitere Leben im und neben dem Beruf aufzubauen; etwas, das heute wichtiger ist denn je.

Zähringerhaus

Die Zähringia besitzt ein Haus mit Salon, Terrasse und grossem Saal in der Berner Altstadt, das allen Mitgliedern zum Lernen und Treffen, zum Feiern und zum gelegentlichen Übernachten zur Verfügung steht, und natürlich erhält jeder einen Satz Schlüssel - vielleicht bald auch du?

Zitate von Mitgliedern

«Die Zähringia ist für mich ein Angelpunkt im Leben, egal was passiert, die Verbindung ist eine Konstante.»
— Cincinnatus, FS 2010
«In der Zähringia habe ich einen Gegenpol zur täglichen, anonymen Uni-Hektik gefunden, und Freundschaften mit Menschen geschlossen, die ich sonst nie getroffen hätte.»
— Magnus, FS 2014
«Beer is proof that god loves us and wants us to be happy.»
— Franklin, SS 1776
«Ich nehme sicher keine Tasse für's Krambambuli! Bringt mir ein Bierglas!»
— Harley, WS 1984